Link des Monats (September): Visible Body - 3D Human Anatomy

Visible Body ist ein interaktiver 3D-Anatomie- und Physiologie-Atlas. Bei dem dargestellten Modell eines Menschen kann man Schicht für Schicht Haut, Muskeln, Gefäße, Nerven oder das Skelett ein- oder ausblenden sowie einzelne Körperregionen und Organe isolieren. So lässt sich z.B. gezielt die Region des Plexus brachialis aus allen Blickwinkeln darstellen und man kann dann vom Einstich in die Haut bis zum Erreichen der Nerven die Anatomie einer Regionalanästhesie in diesem Gebiet rekapitulieren. Und zukünftige Chirurgen können sich in Erinnerung rufen, was man auf dem Weg zum Wurmfortsatz des Blinddarms alles durchschneiden muss.

Es wird keine spezielle Software benötigt, Visible Body läuft als Webanwendung im Internet-Browser. Dazu müssen einmalig Daten heruntergeladen werden, was einige Zeit dauern kann. Danach läuft die Anwendung aber recht flott. Um das Angebot nutzen zu können, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich. Leider läuft Visible Body z.Zt. nur mit dem Internet Explorer unter Windows. Eine Firefox- und eine Mac-Version sollen folgen.

Bewertung: 3.2 (10 Wertungen)

Powered by Drupal - Modified by Danger4k

Find broken links on your website for free with LinkTiger.com